Motoreinbau
Motoreinbau
 

Nehmen Sie Kontakt auf!

Rufen Sie an unter
+49 63 59 - 4 04 37

oder faxen Sie uns
+49 63 59 - 94 94 19

senden Sie eine E-Mail
info(at)csb-zeller.de


oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Und hier finden Sie uns:

Classic & sportscar barn
Weinstraße 60
67278 Bockenheim
an der Weinstraße
Deutschland

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

Wir setzen seit vielen Jahren Motoren instand. Von der Zylinderkopfüberholung bis zur Komplettüberholung, Tuning, Optimierung, alles ist möglich. 4, 6, 8, 12 Zylinder vom 950 bis 5300 ccm Hubraum, alle
haben wir bislang erfolgreich zum Leben erweckt.

Wir überholen, sofern möglich, Ihren Originalmotor. Nur wenn das Alter und der Verschleiß eine Überholung unmöglich macht oder es unwirtschaftlich ist, ersetzen wir einzelne Bauteile mit Teilen aus unserem umfangreichen Gebrauchtteilelager. Wir bauen aus und ein, stellen ein und ermitteln, wenn gewünscht, auch auf dem Prüfstand die Leistung.

 

●    Zerlegen und dokumentieren, sowie vermessen der Komponenten
●    Chemisch entlacken, entrosten und reinigen der Blöcke und Köpfe,
      insbesondere Öl- und Wasserkanäle
●    Vermessen der Komponenten und festlegen des Instandsetzungsumfanges
●    Beschaffung der bestmöglichen Ersatzteile
●    Bohren, honen durch Fachbetriebe, mit denen wir schon seit vielen Jahren

      erfolgreich zusammenarbeiten
●    Schleifen, härten und wuchten der Kurbelwelle
●    Vermessen, richten und nitrieren der Nockenwelle und wuchten aller Anbauteile
●    Erneuern der Ventilführungen und Ventilsitze, falls erforderlich Umbau auf bleifrei

 

Danach werden die überholten Bauteile von uns nochmals vermessen und
anschließend zusammengebaut

 

●    Blöcke und Zylinderköpfe werden mit entsprechenden Motorlacken in

      Originalfarben lackiert
●    Reinigen aller Komponenten, um letzte Reste der Bearbeitung zu entfernen
●    Ersetzen aller Verschleißteile, Ketten, Kettenspanner, Federn,
      Schrauben, Stehbolzen und instandsetzten aller Gewinde
●    Einstellen der Steuerzeiten und überprüfen mittels Messuhr und Gradscheibe
●    Umfangreiche Dokumentation


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Classic & sportscar barn